Bienen unterstützen und Bienen halten

Ein Plädoyer für Bienen und heimische Imker

eBook/Buch: Bienen unterstützen / Bienen halten - Ein Plädoyer für Bienen und heimische Imker von K.D. Michaelis

Bild: © K.D. Michaelis

Ein bisschen müsst Ihr Euch noch gedulden, bis das Buch wirklich fertig ist.

Aber natürlich gibt es jetzt schon mal einen kleinen Vorgeschmack darauf!

eBook/Buch: Bienen unterstützen / Bienen halten

Buch, 156 Seiten                                       Preis: 11,99 Euro
ISBN: 978-3-752-84099-5, Verlag: BoD - Books on Demand, voraussichtlich ab Mitte Feb. 2020 erhältlich.

 

 

 

eBook ePub und Kindle                             Preis: 6,99 Euro
ISBN: folgt in Kürze, voraussichtlich ab Ende Feb. 2020 erhältlich. In den ersten 8 Wochen nach Erscheinen zum Sonderpreis von 5,99 Euro.

 

 

Das Buch ist bei den bekannten Online-Buchhändlern und natürlich auch direkt beim Verlag später oftmals vorrätig. Ihr könnt es aber natürlich auch bei Eurem Buchhändler um die Ecke bekommen, allerdings muss der dieses meist bestellen, was i.d.R. ca. 3-4 Tage dauert.

 

 

 

Das eBook in der ePub-Version bekommt Ihr bei den gängigen Onlinehändlern und direkt beim Verlag nach dessen Erscheinen ebenfalls meist sehr kurzfristig. Die Kindle-Version könnt Ihr dann bei Amazon online bestellen.


Zum Inhalt von Bienen unterstützen / Bienen halten

Die gute Nachricht: Wirklich jeder von uns kann unsere Insekten unterstützen und helfen, sie vor dem Aussterben zu bewahren. Nicht nur Bienen, Hummeln & Co. brauchen unsere Hilfe - auch unsere Imker könnten Unterstützung gebrauchen. Denn schließlich profitieren wir alle von der Arbeit der Insekten und ihrer Züchter, ohne die wir die Nächsten sind, denen die Nahrungsgrundlage entzogen wird, weil die Bestäuber fehlen.

 

Dieses Buch wendet sich an

  • Balkon- und Gartenbesitzer
  • Hobbygärtner
  • Mieter und Vermieter
  • kommunale und Landesverwaltungen (wobei dies genau genommen ein weltweites Anliegen ist)
  • Bienenfans sowie an
  • Verbraucher jeden Alters, die Honig lieben und
  • Jungimker.

Wer sich mit dem Gedanken trägt, sich vielleicht selbst das ein oder andere Bienenvolk anzuschaffen, findet hier ebenfalls viele nützliche Tipps und Tricks.

 

Angefangen hat alles damit, dass ich einem befreundeten Imker an seinem Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt geholfen habe - nur so zum Spaß, weil ich diese freundliche Atmosphäre unter freiem Himmel beim Einkaufen einfach liebe. Je tiefer mein Einblick in die Arbeit mit Bienen, die Honigproduktion und die Vermarktung wurde, umso mehr kam das Bedürfnis auf, sich für die Insekten und ihre Züchter einzusetzen und auch anderen einen möglichst detaillierten und vor allem realistischen Blick darauf zu ermöglichen.

 

Denn man kann nur wertschätzen, was man wirklich kennt.

 

Die dazu notwendige Fachkompetenz lieferte freundlicherweise Hartmut Münch, seines Zeichens Imkermeister und Dipl.-Agraringenieur, der bereits mit 14 seine Liebe zu Insekten entdeckt hat.

Imkermeister und Dipl.-Agraringenieur Hartmut Münch auf dem Wochenmarkt Am Stephansplatz, Hannover

 

 

 

 

 

 

 

Imkermeister Hartmut Münch auf dem Wochenmarkt
Am Stephansplatz in der Hannoveraner Südstadt

- jeden Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr

 

Bild: © K.D. Michaelis