So sexy ist SAP! Band 6

eBook/Buch: So sexy ist SAP! Band 6 von K.D. Michaelis

Bild: © K.D. Michaelis

Bestellmöglichkeiten

Direkt beim Verlag


Über Amazon

Tipp zu Versandkosten:

Beim BoD-Buchshop einfach den Standard-Versand wählen.
Der ist auch bei einem Buch immer kostenlos (ohne Mindestumsatz von 29 Euro).


Zum Inhalt

Ich freue mich tierisch, dass es tatsächlich geklappt hat, dass wir diesen ganz speziellen Band überhaupt machen konnten. Darin findet Ihr 10 sexy Kurzgeschichten, die von SAP-Usern und SAP-Beratern erzählen! Wobei meine 3 männlichen Co-Autoren jeweils eine Geschichte dazu beigesteuert haben. Die restlichen 7 Storys sind von mir selbst. Dieser Band kommt ganz ohne Dom's und Sub's aus und hat auch nur eine Geschichte, die man maximal als Soft-BDSM bezeichnen kann - trotzdem sind alle diese Storys ebenfalls sehr sexy, wenn auch auf eine andere Art und Weise.

 

Soft-BDSM, M/F, MM/F, MM/FF, M/M, Dreier, Vierer, Fellatio, Cunnilingus, Squirting, Anal, Outdoor, Selbstbefriedigung, Voyeur, Doppel-Penetration, Swinger, Gruppensex.

 

Somit setzt sich unsere kleine Autorengruppe dieses Mal wie folgt zusammen:

Alex

K.D. Michaelis

Ralf

Ronny

Hannover

Hannover

aus dem Erzgebirge

aus dem Raum Hildesheim

1 Geschichte

7 Geschichten

1 Geschichte

1 Geschichte



eBook oder Buch

Buch, 112 Seiten                                    Preis: 8,99 Euro            - bestellbar seit 19. Juni 2019
ISBN: 978-3-743-15282-3, Verlag: BoD - Books on Demand

 

eBook, ePub und Kindle                         Preis: 5,99 Euro            - bestellbar seit 12. Juli 2019
ISBN: 978-3-749-40234-2, Verlag: BoD - Books on Demand

In den ersten 8 Wochen nach dem Erscheinen gab es das eBook wieder zum Vorzugspreis von 4,99 Euro!

 

Das eBook bzw. das Buch sind sowohl im verlagseigenen Buch-Shop, als auch Amazon lieferbar. Ihr könnt es aber natürlich auch bei Eurem Buchhändler um die Ecke bekommen, allerdings muss der dieses meist bestellen, was i.d.R. ca. 3-4 Tage dauert. Direkt bei mir gibt es die Buchversion natürlich auch - nicht nur bei meinen Lesungen ;-)

 

Das eBook in der ePub-Version bekommt Ihr bei den gängigen Onlinehändlern und direkt beim Verlag ebenfalls meist sehr kurzfristig. Die Kindle-Version könnt Ihr bei Amazon online bestellen.


Wieso ein Buch zu SAP?

Immer, wenn ich diese provokante These in den Raum werfe,

kommt von allen Seiten aufgeregter Protest.

Frei nach dem Motto, SAP ist alles, aber ganz sicher nicht sexy.

 

Genau deshalb wollte ich dieses Buchprojekt unbedingt realisieren, denn das Gegenteil ist der Fall.

Dafür sprechen nicht nur meine eigenen Erfahrungen während meiner langjährigen Tätigkeit (SAP-Transporte und -Berechtigungsvergabe), sondern auch die sexy Geschichten der anderen Autoren, die aus dem wahren Leben gegriffen sind. 

 

Die Bedingung für die Storys war lediglich, SAP-User oder SAP-Berater(in) zu sein, und eine sexy Geschichten erzählen zu wollen. Wobei es keine Rolle spielte, ob der Schriftsteller selbst SAP-Support gemacht hat, SAP-Berater war, oder ob diese einen SAP-User kennengelernt hatten, über den sich eine frivole Geschichte erzählen ließ. 

 

Ich habe zwar noch nie eine Berufs-Statistik geführt, aber wenn ich so darüber nachdenke, fallen mir auf Anhieb einige verdammt sexy SAP-ler ein, die ich im Laufe der Jahre so kennengelernt habe und das ist bedeutend mehr, als bei jeder anderen Berufsgruppe. Somit haben die obigen Geschichten durchaus mehr als Ausnahmecharakter *zwinkert.

 

Deshalb auch nochmal mein ganz herzlicher Dank an alle die Herren,
die ich im SAP-Umfeld bislang so finden durfte
- merci Jungs!

Kisses Karina


Internationaler Vertrieb

Internationaler Vertrieb eBook/Buch: So sexy ist SAP! von K.D. Michaelis

Es wäre toll, wenn sich auch für unseren neuesten Band wieder Leser in Großbritannien oder den USA begeistern könnten - so wie dies bereits bei den Vorgängerbänden der Fall war. Dafür drücke ich alle Daumen. Aber vielleicht kommen ja auch mal Australien und Kanada hinzu - wer weiß ;-)


SAP Foundation Level - System Handling, K.D. Michaelis

Bild: © K.D. Michaelis

Welchen Anteil diese sexy Motivation an meinem sehr guten SAP-Abschlussergebnis hatte, überlasse ich Eurer Phantasie! Aber geschadet hat sie in keinem Fall ;-))))


Leseprobe

Sommer in der Stadt von K.D. Michaelis

„Mich mag vor allem das Verschieben der Prioritäten in die richtige Richtung“, antwortete ich zwinkernd und begann dir beim Ausziehen zu helfen, indem ich deine Hose aufknöpfte - während ich dich küsste.

So flogen nach und nach all unsere Klamotten über einen Korb in der Ecke deines Schlafzimmers, bis wir uns endlich von diesen störenden Hüllen befreit hatten. Wobei ich mich darüber amüsierte, dass du kurz überlegt hast, ob ich deine Einladung nicht doch richtig verstanden hatte, weil mein BH zu meinem Slip passte und ich außerdem ganz glattrasiert war.

„Reine Vorsichtsmaßname oder gute Vorbereitung - such‘ dir einfach etwas aus“, lachte ich. „Ich wusste schließlich, dass ich vermutlich auf mehr wie einen Herrn treffen würde und da weiß man nie, was so alles passieren kann“.

Mit dieser Erklärung gabst du dich schließlich zufrieden und zogst mich in deine Arme. Nicht jedoch, ohne mir dabei tief in die Augen zu sehen und dort nach Anzeichen für den Wahrheitsgrad meiner Aussage zu suchen. Doch es stimmte tatsächlich und so erwiderte ich deinen Blick ganz offen und nur mit einem verräterischen Glitzern, das meine Vorfreude verriet.

Du strichst mir sanft eine Haarsträhne aus dem Gesicht, bevor deine Finger zärtlich an meinem Hals hinab weiter südlich wanderten. Wobei deine Lippen der Spur deiner Hände folgten und mich erschauern ließen. Ich streichelte ebenfalls langsam über deinen nackten Rücken, was dich dazu veranlasste, dich noch ein wenig näher an mich zu drücken. Gefolgt von einem leichten Zucken und Stöhnen, als meine Fingernägel mit leichtem Druck deine Unterarme aufwärtsstrichen.

Ich rutschte ein klein wenig tiefer, um mit meinen Lippen an deinen Nippeln zu spielen und leicht daran zu knabbern, während meine Hände jetzt mit deiner Hüfte und deinem Po beschäftigt waren. Du gabst einfach eine phantastische Spielfläche ab und ich mochte deine stets so prompten und positiven Reaktionen auf mich. Das machte mich noch mehr an. Ich konnte deutlich spüren, wie sich eine wohlig warme Nässe zwischen meinen Schenkeln ausbreitete.

Auf deinem Bett gelandet, setzte ich das Spiel meiner Finger und Lippen fort, wobei du dich ganz freiwillig auf den Rücken gerollt hast, je tiefer mich mein Spieltrieb führte. Das gab mir Gelegenheit, meine Haare nach vorne über meinen Kopf zu werfen, sie zusammenzufassen und damit ebenfalls Kreise auf deiner Haut zu ziehen. Deine Stimme klang tiefer und leicht rau, als du dich scherzhaft über diese ‚Folter‘ beschwertest. Dabei hatte ich es bislang absichtlich vermieden, dich genau da zu berühren, wo dies sicherlich die größte Wirkung erzielt hätte. Stattdessen bemerkte ich die Anspannung deiner Beinmuskeln als ich dort langsam aufwärtsstrich.

„Wenn du so weitermachst, war es das gleich“, rauntest du mir zu. Wobei du mich leicht an meinem Pferdeschwanz zogst. „So geht das nicht weiter.“

Zu den anderen Bänden dieser Reihe:

eBook/Buch: So sexy ist Niedersachsen! Band 1 von K.D. Michaelis
eBook/Buch: So sexy ist Niedersachsen! Band 2 von K.D. Michaelis
eBook/Buch: So sexy ist der Norden! Band 3 von K.D. Michaelis
eBook/Buch: So sexy ist der Norden! Band 4 von K.D. Michaelis
eBook/Buch: So sexy ist der Norden! Band 5 von K.D. Michaelis
eBook/Buch: So sexy ist der Süden! Band 7 von K.D. Michaelis

Bilder: © K.D. Michaelis