Back- und Kochbücher · 16. November 2020
Ein superleckeres Upgrade für den Apfelkuchen nach Omas Rezept von Seite 17 meines Backbuches (Lieblings-Backrezepte Ohne Gluten). Jetzt zusätzlich mit Vanillepuddig - ein Traum!

Tierische Lieblinge · 12. November 2020
Nicht selbstverständlich und deshalb um so wertvoller und schöner: Wildtiere in der Großstadt. Hannover bietet Lebensraum für große Grünspechte und Eichhörnchen.

Tierische Lieblinge · 11. November 2020
Für viele der Inbegriff einer Weihnachtsdeko. Für Vögel und Insekten wichtige Nahrungspflanze und Brutmöglichkeit. Obwohl giftig und stachelig ist die Ilex oder Stechpalme eine wahre Schönheit, die im naturnahen Garten auch als Baum des Jahres 2021 überzeugt.

Tierische Lieblinge · 23. Oktober 2020
Die Eberesche wird aus gutem Grund auch Vogelbeere oder Vogelbeerbaum genannt. Aber auch für Nage- und Säugetiere - einschließlich dem Menschen - bietet dieser strauchartige Baum eine Menge.

Die Tagetes oder Studenten- bzw. Totenblume ist der beste Verbündete, den ein Gärtner haben kann und zudem auch bei Insekten und Schnecken aus vielen Gründen sehr beliebt. Ein wahrer Alleskönner im Beet, Topf, Kübel oder Balkonkasten.

Trockenheitsverträglicher, etwas stacheliger Insektenmagnet, der durch seine lange Blütedauer und seinen Blütenreichtum besticht - die Strohblumen!

Anspruchslos, pflegeleicht und mit ihren wunderschönen Blüten eine echte Bienenweide: die Kapuzinerkresse. Eine alte Heilpflanze, die auch uns zum Genießen einlädt.

Die Familie der Heidekrautgewächse zählt über 860 verschiedene Arten. Dazu zählen diverse Erika-Arten (Erica), die auch als Heide oder Heidekraut bezeichnet werden. Doch welche eignen sich besonders gut als Bienenweide / Insektenweide und welche gar nicht?

Tierische Lieblinge · 06. Oktober 2020
Wilder Wein ist nicht nur eine bezaubernd schöne Kletterpflanze mit leuchtend roter Herbstfärbung, sondern auch ein tolles All-you-can-eat-Buffet für eine Vielzahl von Insekten, Vögeln und Säugetieren. Nur wir sollten die Finger von seinen kleinen Beeren lassen.

Tierische Lieblinge · 05. Oktober 2020
Von Gartenkobolden und Hexennüssen - ein Streifzug durch den Herbst. Mit dem Eichhörnchen / Ochkatzl / Aichkatzl auf Futtersuche.

Mehr anzeigen