Dinkel-Dreams: Rotweinkuchen

Backrezept für Dinkel-Rotweinkuchen aus dem Koch-/Backbuch: Dinkel-Dreams von K.D. Michaelis

Bei meinem Rezept für Rotweinkuchen mit Dinkelmehl vereinen sich Butter, unraffinierter, brauner Roh-Rohrzucker, Eier und Dinkelmehl nicht nur mit trockenem Rotwein, wie der Name ja schon verrät. Sondern harmonieren geschmacklich perfekt mit Vanille, dunkler Schokolade, Kakao, Lebkuchengewürz und Zimt.

 

Bei diesem saftigen Kuchen wird einem warm ums Herz, auch wenn der enthaltene Alkohol bekanntlich ja größtenteils verfliegt beim Backen. Weshalb auch dieses Rezept unbedingt mit ins neue Buch: Dinkel-Dreams musste.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0