· 

Dinkel-Dreams 2: Radieserl-Meerrettich-Creme

Brotzeit, Snack, Partyhäppchen oder auch zum Mittag- oder Abendessen

Radieschen-Meerrettich-Creme für frischgebackenes Dinkelbrot aus dem kombinierten Koch- und Backbuch 'Dinkel-Dreams 2' von K.D. Michaelis

Das selbstgebackene Dinkelbrot ist fertig und es duftet herrlich im ganzen Haus nach frischgebackenem Brot. Spätestens dann stellt sich die Frage, was auf das Brot drauf soll. Mein Tipp dazu wäre diese leckere Radieschen-Meerrettich-Creme, die ganz unkompliziert zuzubereiten ist und beim späteren Genuss ganz viel Abwechslung zum normalen Brotaufstrich verspricht.

 

Keine Sorge - das Einzige, was Ihr dafür reiben müsst, sind die Radieschen. Der Meerrettich dafür kommt aus dem Glas.


Zutaten der Radieschen-Meerrettich-Creme

Unbedingt scharfen Meerrettich/Kren verwenden

In Österreich heißt die wichtigste Zutat für diesen tollen Brotaufstrich übrigens Kren. Da eine weitere Grundzutat dieser extrem vielseitig einsetzbaren Radieserl-Meerrettich-Creme Doppelrahmfrischkäse ist, solltet Ihr bei der Auswahl des geriebenen Meerrettichs/Krens aus dem Glas unbedingt zur scharfen Variante greifen, da milder Meerrettich (oft auch als Sahnemeerrettich bezeichnet) in Kombinination mit dem Frischkäse dann fast nicht mehr schmeckbar ist und die ganze Creme damit langweilig wirkt.

 

Falls Ihr die Creme insgesamt etwas milder haben möchtet, dann lieber etwas weniger Meerrettich verwenden, aber in keinem Fall den milden Meerrettich dafür kaufen.

Radieschen / Radieserl

'Holzige' Radieschen/Radieserl solltet Ihr unbedingt aussortieren und nicht verwenden. Man merkt dies schon beim Anschneiden - das geht schwerer wie normalerweise und das Innere dieser Wurzelknollen sieht meist aus wie ein dicker, weißer, stark verzweigter Schneekristall auf etwas heller-weißem Hintergrund. Normale Radieschen sind innen fast einheitlich eher durchscheinend hell/weiß gefärbt.

 

Grundsätzlich findet man auch bei den kleineren (jüngeren) Radieschen mal ein holziges Exemplar. Häufiger ist dies jedoch bei den größeren und damit auch älteren Pflanzen. Sie sind dann innen deutlich fester und trockener. Der Geschmack verändert sich leider auch nachteilig. Falls Ihr Euch also nicht sicher seid, einfach mal in eine dünne Scheibe reinbeißen ;-)

 

Falls das frische Brot gerade aus ist, schmecken auch (Salz-)Cracker wirklich gut zu diesem Aufstrich. Brezen oder Brezenstangen/Breznstangerl gehen selbstverständlich auch.


Dinkel-Dreams 2 ist derzeit noch in Arbeit

Dieser Buch-Blog soll Euch bereits während der Entstehung meines neuen Buches die Möglichkeit bieten, Euch ein genaues Bild von den darin zu findenden Rezepten machen zu können. Schließlich kauft niemand gerne die Katze im Sack ;-)

 

Deshalb werde ich Euch hier immer mal wieder eines der Koch- und Backrezepte genauer vorstellen, die Ihr dann in Dinkel-Dreams 2 wiederfinden werdet. Sozusagen als kleine Appetithäppchen vorab.


Künftige Bezugsmöglichkeiten Dinkel-Dreams 2

Mein neuestes Buchprojekt: Dinkel-Dreams 2 ist ja gerade noch in Arbeit. Trotzdem vorab auch schon eine kleine Info, wie Ihr es bekommen könnt.


Die Bezugsmöglichkeiten als eBook (ePub und Kindle) und auch als gedrucktes Buch werden voraussichtlich - genau wie beim ersten Band Dinkel-Dreams - wieder direkt über den BoD-Buchshop oder über Amazon erfolgen.
Ihr könnt es aber natürlich auch bei Eurem Buchhändler um die Ecke bekommen - sobald es erschienen ist, allerdings muss der dieses normalerweise bestellen, was i.d.R. ca. 3-4 Tage dauert. In Corona-Zeiten ist es aber auch möglich, dass sich der Druck und die Lieferzeiten verlängern.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0