Dinkel-Dreams: Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel panieren mit Dinkel-Semmelbrösel, -Paniermehl, -Brösel. Kochrezepte eBook/Buch: Dinkel-Dreams von K.D. Michaelis

Dinkel-Brösel, Dinkel-Semmelbrösel oder auch Dinkel-Paniermehl genannt sind die Alternative zu herkömmlichen Semmelbröseln auf Weizenmehlbasis.

Ihr bekommt Paniermehl aus Dinkel bereits fertig zu kaufen, könnt es aber natürlich auch selber aus Dinkel-Brötchen-Resten herstellen, indem ihr diese - sobald sie ganz trocken sind - mit einer stabilen Reibe fein mahlt.

 

Wenn Ihr ein Schnitzel panieren wollt, sollte dieses möglichst dünn geklopft sein und es muss ganz unbedingt in wirklich viel flüssigem Fett schwimmend ausgebraten werden. Denn nur dann wölbt sich die Panade auf und bildet diese schützende Hülle, die ganz ausdrücklich nicht am Fleisch anhaften soll. Zwischen zwei Lagen doppelt gefaltetes Küchenkrepp gelegt und etwas angedrückt, kann man das überschüssige Bratfett problemlos entfernen vor dem Servieren.

 

Natürlich kann man so auch Gemüse und Fisch mit Dinkelbröseln panieren. Daneben findet Ihr in meinen Dinkel-Dreams natürlich auch noch praktische Tipps zum Panieren von Camembert oder Mozzarella.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0